SUBORDINATION

Subordinación

(Recop.) Justo Fernández López

 

Vgl.:

Koordination / Satzarten / Unterordnung

 

Subordination [lat. sub ‘unter’, ordinare ‘ordnen’]. Neben Dependenz, Interdependenz und Koordination wichtigste Relation zwischen syntaktischen Elementen. Ein Abhängigkeitsverhältnis der „Unterordnung besteht z. B. jeweils zwischen Prädikat und Objekt/Adverbialen, zwischen Bezugsnomen und Attribut, zwischen Haupt- und Nebensatz sowie zwischen Nebensätzen verschiedener Abhängigkeitsgrade in komplexen Satzgefügen.

Grammatische Begriffe, die sich auf das Verhältnis der Subordination gründen sind u. a. Dependenz, Hypotaxe, Nebensatz, Rektion, Valenz.“ [Bußmann, H., S. 751-752]

Subordinación

Relación de varios elementos en la cual uno rige al otro o, lo que es lo mismo, depende de otro.“ [Cardona, G. R., p. 267]