PRÄSKRIPTIVE GRAMMATIK

Gramática normativa

(Recop.) Justo Fernández López

 

Vgl.:

Normative Grammatik / Deskriptive Grammatik

 

Präskriptive Grammatik

„ ..., dass die Bloomfieldianer, wie viele andere linguistischen Schulen des zwanzigsten Jahrhunderts, sich der Notwendigkeit sehr bewusst waren, klar zu unterscheiden zwischen deskriptiver und präskriptiver (beschreibender und vorschreibender, auch normativer) Grammatik: Zwischen der Beschreibung der Regeln, die von den Sprechern einer Sprache tatsächlich befolgt werden und dem Vorschreiben von Regeln, die sie nach der Meinung des Grammatikers befolgen sollten, um ‘korrekt’ zu sprechen“ (Lyon 1970: 44) 

[Abraham, Werner: Terminologie zur neueren Linguistik. Tübingen: Niemeyer, 1988, Bd. 1, S. 252]