PERIPHRASTISCHE KONJUNGATION  

Conjugación perifrástica

(Recop.) Justo Fernández López

 

Siehe / Ver:

Periphrase

Vgl.:

Periphrase / Umschreibung

 

Periphrastische Konjugation:

Bezeichnung der lat. Grammatik für umschreibende Konjugation, wie sie z. B. vorliegt bei der Bildung des Supinum (laudaturus sum ‘ich bin im Begriff zu loben’) und des Gerundivs (laborandum est ‘man muss arbeiten’). Viele dt. Verbformen sind in diesem Sinne periphrastisch, so das Futur, Perfekt, Plusquamperfekt und Passiv.“ [Bußmann, H., S. 569]