MODALSATZ  

Proposición modal

(Recop.) Justo Fernández López

 

Modalsatz

Abhängiger Satz, mit dem Aussagen über Mittel und Zweck zum Geschehen des unabhängigen Satzes gemacht werden: Er schimpfte, wobei er obszöne Wörter gebrauchte.“ [Abraham, W., S. 490]

«Modalsatz

Modalsatz: ein Gliedsatz (Nebensatz), der die Umstände der Art und Weise angibt. Modalsätze werden durch indem, dadurch dass, damit dass eingeleitet.

Indem er den Fußboden mit dem Hammer aufstemmte, legte er die Bruchstelle frei.

Modalsätze gehören zur großen Gruppe der Konjunktionalsätze, weil sie durch untergeordnete Konjunktionen (Bindewörter) eingeleitet werden, und zur großen Gruppe der Adverbialsätze, weil sie an der Stelle von adverbialen Satzgliedern (Umstandsbestimmungen) stehen:

Dadurch, dass er ein neues Rohrstück einsetzte, konnte er die undichte stelle beseitigen.

Durch Einsetzen eines neuen Rohrstücks, konnte er die undichte stelle beseitigen

[Bünting, K.-D. / Eichler, W.: Grammatik-Lexikon. Frankfurt a.M.: scriptor, 1989, S. 104]