LEHNSCHÖPFUNG

(Recop.) Justo Fernández López

 

Vgl.:

Lehnübersetzung / Lehnbedeutung / Lehnbildung / Entlehnung / Lehnprägung

 

Lehnschöpfung.

Vorgang und Ergebnis der Übernahme der Bedeutung eines fremdsprachlichen Ausdrucks durch formal relativ unabhängige Nachbildung in der eigenen Sprache: Umwelt für Milieu, Weinbrand für Cognac, Hochschule für Universität.“ [Bußmann, H., S. 444]