LEHNBILDUNG

Calco

(Recop.) Justo Fernández López

 

Vgl.:

Lehnprägung /Lehnübersetzung / Lehnbedeutung / Entlehnung  / Lehnwort / Lehnschöpfung / Fremdwort /  Barbarismus

 

Lehnbildung.

Vorgang und Ergebnis der Neubildung von Wörtern unter fremdem Spracheinfluss. Im Hinblick auf die größere oder geringere formale Abhängigkeit der Lehnbildung von ihrem Vorbild wird zwischen Lehnübersetzung (z.B.: Mitlaut für Konsonant) und Lehnübertragung (z.B. Wolkenkratzer für engl. skyscraper, wörtlich ‘Himmelskratzer’) und Lehnschöpfung (z.B. Sinnbild für Symbol) unterschieden.“ [Bußmann, H., S. 443]