GENERATIVE KAPAZITÄT

Capacidad generativa

(Recop.) Justo Fernández López

 

Generative Kapazität / generative capacity / capacité générative

Als ‘generative Kapazität’ bezeichnet man in der Chomskyschen TG die Menge der Einheiten der Ausgabe (‘Output’; Daten) eines grammatischen Algorithmus. Dabei meint

schwache generative Kapazität / weak generative capacity / capacité générative faible

       die Klasse (Menge) der generierbaren Sätze und

starke generative Kapazität / strong generative capacity / capacité générative forte

       die Klasse der generierbaren Struktur-Beschreibungen.“ [Welte, Werner, Bd. 1, S. 144]