DENOMINATIV  

Denominal

(Recop.) Justo Fernández López

 

Vgl.: Delokutiv / Deverbal 

 

Denominativ (lat. de = von ... her)

Von einem Nomen (oft im umfassenderen Sinne: Subst. oder Adj.) abgeleitet, z. B.: fischen < Fisch; heilen < heil.“ [Ulrich, W., S. 24]

"Denominativ, das; -s, -e u. Denominativum, das; -s, ...va [zu spätlat. denominativus = durch Ableitung gebildet] (Sprachw.): Ableitung von einem Substantiv od. Adjektiv (z. B. »tröstlich« von »Trost«)."

[Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 5. Aufl. Mannheim 2003]

Denominal:

Forma derivada de una forma nominal: maquillaje > maquillar. deadjetival, deverbal.“ [Cardona, G. R., p. 74]