KOPULAERSÄTZE

Verben mit der Funktion als Kopulaersatz

Verbos pseudocopulativos

© Justo Fernández López


 

 Kopulaersätze

 

«Zu den beiden zentralen spanischen Kopulaverben ser und estar kommen eine Reihe von Verben, die neben ihrer Funktion als Vollverben auch als Kopulaverben Verwendung finden. Sie verlieren dann ihren lexikalischen Wert und meinen nur noch ein Sein. Sie drücken bereits als Vollverben Zustandhaftigkeit aus und sind insofern als Kopulaersätze geeignet. Sie können - je nach dem Vorliegenden - sowohl ser als auch estar ersetzen. Es ist, als ob ihr Sinn gerade darin bestünde, der Entscheidung zwischen ser und estar auszuweichen. Es sind die Verben  resultar, quedar, seguir und continuar, dann die Bewegungsverben ir, andar und venir.» [Cartagena / Gauger, Bd. 2, S. 448]

«Das Spanische hat mehr Kopulaverben, Kopulaersätze (Kopulatrabanten gewissermaßen) zur Verfügung als das Deutsche. Dies ist um so bemerkenswerter, als das Spanische, im Unterschied zum Deutschen, bereits über zwei zentrale Kopulaverben - ser und  estar - verfügt. Es handelt sich um die folgenden Verben, die - in dieser Verwendung - deutsch in der Regel mit sein wiederzugeben sind: resultar, quedar, seguir, die Bewegungsverben ir, andar, venir auch venir a ser.» [Cartagena / Gauger, Bd. 2, S. 382]

«Im Spanischen ist die Differenzierung zwischen Darstellung als Zustand und Darstellung als Geschehen sehr viel stärker ausgebildet als im Deutschen. Wir haben hier alles andere als ein Gleichgewicht.. Zunächst fehlt im Deutschen innerhalb der Tempusformen ein aspektdifferenzierendes Instrument, wie es die Opposition zwischen ‘pretérito imperfecto’ und ‘pretérito perfecto simple’ [‘indefinido’] ist: leía <> leyó gegenüber einem undifferenzierten er las. H. Brinkmann: „Den sogenannten Aspekten entspricht im System des deutschen Verbuns keine bestimmte sprachliche Realität“ (Brinkmann 1971:248). Sodann fehlt im Deutschen bei der Eigenschaftszuweisung durch die Kopula eine Differenzierung zwischen dem Sein als solchem und einem qualifizierten als zustandhaft, als begrenzt gesehenen, erlebten Sein, wie wir sie finden in der Opposition von ser und estar. Die Kopula ist im Deutschen in dieser Hinsicht undifferenziert: era muy divertido <> estaba muy divertido gegenüber er war sehr lustig.

Drittens fehlen im Deutschen fast ganz die (von uns) sogenannten „Kopulaersätze“, wie sie das Spanische kennt: resultar, quedar, seguir, continuar, ir, andar, venir + ‘adjetivo’ oder ‘participio’. Allenfalls erscheinen als, scheinen, sich herausstellen, herauskommen sind als Entsprechungen denkbar, doch sagen diese Verben nahezu immer mehr als - in einem qualitativen, nicht bloß quantitativen Sinn - als die entsprechenden spanischen, die lexikalisch leer sind: die normale Entsprechung - in einer natürlichen, ungequälten Übersetzung - ist sein: me resulta imposible hacer esto  -  es ist mir unmöglich, dies zu tun,  Maxime quedaría sorprendido ... - Maxime wäre überrascht ... Allenfalls etwa: De este modo, el III Reich resulta ser la culminación y el resumen de toda la estupidez ... - Auf diese Weise erscheint das Dritte Reich als ... Für die Ersätze seguir und continuar (sigue enfermo) verwendet das Deutsche sein + adverbiale Bestimmungen (er ist noch immer krank). Die Periphrase fortfahren zu ist nur möglich, wenn es um so etwas wie eine Handlung geht; also nicht ‘Er fährt fort, krank zu sein, wohl aber Er fährt fort zu arbeiten (Sigue trabajando) für ein umgangssprachlicheres Er arbeitet weiter.» [Cartagena/Gauger, Bd. 2, S. 459]

«Als eine der ihmzufolge (elf) charakteristischen Eigenschaften der spansichen Sprache nennt M. Criado del Val [Fisonomía del español y de las lenguas modernas, S. 265-266] die große Bedeutung, die dem Aspekt der „Aktion“ zukomme (el predominio de la acción).  Dies zeigt sich in einer Eigenart, die weder dieser Autor noch die traditionellen Grammatiken große Aufmerksamkeit widmen: an die Stelle der „statischen“ Verben ser und estar treten gegenwärtig häufig verbos dinámicos, d. h. Verben, die Bewegung und/oder Aktion implizieren. Diese Tendenz ist so verbreitet, dass man sie sogar in logisch kaum zu rechtfertigenden Fällen antrifft. Andererseits kann man feststellen, dass die verwendeten verbos dinámicos manchmal einen Teil ihrer ursprünglichen Bedeutung verloren haben und dass sie sich offensichtlich in einem mehr oder weniger fortgeschrittenen Stadium der Grammatikalisierung befinden (dies gilt vor allem für das Verb andar).

Cayóse del caballo. ¡Parece que viene muerto!

Er ist von seinem Pferd gefallen. Er scheint tot zu sein.

A su lado iba sentada una muchacha.

An seiner Seite saß ein Mädchen.

Yo iba ya en el vientre de Sa Malene cuando la despidió.

Ich war schon in Sa Malenes Bauch, als er ihr kündigte.

Voy muerta - suspira. „Ich bin total kaputt“, seuft sie.

Luis andaba feliz porque había dejado el cigarrillo hacía un mes.

Luis war glücklich, denn er hatte schon seit einem Monat keine Zigarette mehr angerührt.

La idea de que la Maya y Ossip andaban juntos se adelgazaba y perdía consistencia.

Der Gedanke, dass „la Maya“ und Ossip zusammenlebten, verlor sich und wurde unwirklich.» [de Bruyne, S. 545-546]

 

 Kopulaersätze - Alphabetisch

 

acabar

> ‘am Ende + Adjektiv + sein’

  

Acabar + adjetivo  bezeichnet einen Zustand als bemerkenswerten Schlusspunkt eines Prozesses.

Acabamos cansadísimos.

Am Ende waren wir sehr müde.

Acabé lleno de barro.

Am Ende war ich voller Schlamm.

Acabaron decepcionados.

Zum Schluss waren sie enttäuscht.

andar

 

 

In der  habla coloquial wird andar sehr häufig statt estar gebraucht: „es wird damit ein häufiges Vorkommen des Sachverhalts, eher aber noch eine gewisse Ruhelosigkeit, ein Umgetriebensein des Satzsubjekts angedeutet.“ [Vera-Morales, 389]

Andas muy paliducho, ¿estás enfermo?

Du  siehst sehr blass aus.

Bist du etwa krank?

Anda insoportable estos días.

Sie ist zur Zeit unausstehlich.

Anda de malas últimamente.

In der letzten Zeit ist er vom Pech verfolgt.

Andar kann auch estar in metaphorischen Lageangaben ersetzen. Nuance: ‘herum’.

Los papeles andan todos por el suelo.

Los papeles andan todos tirados por el suelo.    

Die Zettel liegen auf dem Fußboden herum.

¿Por dónde andará esa mujer a estas horas?

Wo mag sich die Frau zu dieser Zeit herumtreiben?

antojar

 

 

Intransitives Verb antojar zur Wiedergabe subjektiver Eindrücke (oft mit einem Dativ des Interessen).

Su sonrisa se me antojó un tanto sarcástica.

Sein Lächeln schien mir etwas sarkastisch.

aparecer

 

 

Intransitives Verb aparecer zur Wiedergabe subjektiver Eindrücke (oft mit einem Dativ des Interessen).

Ese Liberalismo me aparece forzado.

Ein solcher Liberalismus erscheint mir hergesucht.

dar

 

 

Wendung

Me da igual.

Es ist mir egal.

conservarse

Vgl. seguir

Tiene setenta años y se conserva lleno de vida.

Er ist siebzig und ist noch voller Leben.

constituir

> ‘bedeuten’

Este descubrimiento constituye un acontecimiento histórico.

Diese Entdeckung stellt ein historisches Ereignis dar.

continuar

Vgl. seguir

La situación continúa tensa en el Golfo.

Die Lage am Golf ist immer noch gespannt.

dejarse

 

algo se deja sentir

etwas wird fühlbar

la escasez se deja sentir

die Not wird fühlbar

encontrar

 

Te encuentro muy preocupado.

Du siehst sehr besorgt aus.

Os encuentro muy contentos.

Ihr seht sehr zufrieden aus.

encontrarse

> ‘sich befinden’

Me encuentro un poco decepcionado.

Ich bin etwas enttäuscht.

Mi marido se encuentra enfermo.

Mein Mann ist krank.

fingirse

> ‘so tun, als’  

Se fingía inquieto.

Er tat so, als wäre er beunruhigt.

hacerse el + adjetivo /

hacerse la + adjetivo

> ‘so tun, als’ 

Se hacía la dormida.

Sie tat so, als würde sie schlafen.

Se hizo el sueco.

Er stellte sich dumm.

hallarse

  

No puede invertir más dinero. Se halla falto de recursos desde hace un año.

Er kann kein Geld mehr investieren. Seit einem Jahr steht er mittellos da.

ir

 

 

Bei ir + adjetivo behält ir meist den Sinn eines Sichtfortbewegens auf ein Ziel hin, daher können Ergänzungen mit Adjektiv eher als adverbiale Ergänzungen gelten.

Iban desnudos por la calle.

Sie gingen nackt durch die Straße.

La crítica va dirigida contra el Gobierno.

Das ist eine Kritik an die Regierung.

Adivinanza real: ¿Cuándo comienzan las obras en el Palacio de la Zarzuela para sustituir el viejo ascensor que hace un mes dejó al Rey atrapado entre piso y piso cuando Don Juan Carlos iba acompañado de varios amigos y de dos de sus perros labradores?

Los ‘rapados’ eran seis o siete e iban acompañados de cuatro chicas que tomaron parte en el atraco.

El gerundio va aquí subordinado.

El verbo va aquí en subjuntivo.

ir de + sustantivo

 

A esta fiesta yo voy a ir de romano.

Ich werde als Römer verkleidet hingehen.

llevar

 

 

Llevar ersetzt estar bei der Angabe eines Zeitraumes, der zwischen dem Beginn und dem Jetzt eines bestehenden Zustands oder Aufenthalts zurückliegt. Oft werden diese Konstruktionen mit ya ergänzt (vgl. dt. ‘seit’-Angaben).

Llevo ya treinta años en Innsbruck.

Ich lebe schon seit dreißig Jahren in Innsbruck.

Llevaba ya un año en Salamanca cuando murió.

Er lebte schon ein Jahr in Salamanca, als er starb.     

Qué cosa sea eso que se llama ‘literatura’ no es una pregunta a la que se haya tratado de encontrar una contestación definitiva en época reciente, sino que setrata de una pregunta que lleva planteada más de dos milenios.

llevar + Zeitraum + de + Substantiv

 

Lleva ya diez años de embajador en Buenos Aires.

Er ist schon seit zehn Jahren Botschafter in Buenos Aires.

manifestarse

 

Se manifestó contrario a una decisión así.

Er sprach sich gegen so eine Entscheidung.

mantenerse + Adjetivo

> ‘sich in einem Zustand halten’

¿Qué joven se mantiene?

Er hält sich aber jung!

mostrarse

 

Es hora de mostrarse agradecido con él.

Es ist Zeit, sich ihm gegenüber dankbar zu zeigen.

parecer

 

 

Parecer + adjetivo / sustantivo dient zur Wiedergabe von Eindrücken jeder Art.

La chica parecía sordomuda. 

Man hatte den Eindruck, das Mädchen sei taubstumm.

Ese chico parece listo.

Der Junge macht einen aufgeweckten Eindruck.

El dormitorio parecía un campo de batalla.

Das Schlafzimmer sah wie ein Schlachtfeld aus.

Parece muy feliz.

Er sieht sehr glücklich aus.

La casa parece abandonada.

Das Haus sieht verlassen aus.

parecer + infinitivo

 

No pareces alegrarte mucho de ello. 

Man hat den Eindruck, dass du dich nicht besonders darüber freust.

No parece valorar su consejo.

Er scheint nicht den Wert seines Rates zu würdigen.

Die Nominativergänzung von parecer wird durch lo pronominal vertreten.

Es extranjero, pero hace lo posible por no parecerlo.

Er ist Ausländer, aber er will partout nicht den Eindruck vermitteln, dass er es ist.

parecer como si + subjuntivo (pasado)

> ‘so aussehen, als (ob)...’

Parece como si te hubieran pegado.

Es sieht so aus, als seiest du verprügelt worden.

Parece como si estuviera enfermo.

Er sieht so aus, als sei er krank.

parece que

> es gibt Anhaltspunkte für eine nicht ganz abgesicherte Behauptung

Parece que va a llover.

Es sieht nach Regen aus.

Parece que va a hacer sol.

Es sieht nach sonnigem Wetter aus.

Parece que se casaron.

Anscheinend haben sie geheiratet.

Zu beachten:       

Das Verb parecer von einem Dativ des Interessen begleitet drückt eine Meinung, einen Eindruck, eine Wertung aus.

Deutsch: ‘meinen, glauben, sagen, denken, scheinen, halten für’.

A mí me parece bien.

Ich finde es gut.

No me parece buena solución.

Das halte ich für keine gute Lösung.

¿A ti qué te parece?

Was meinst du dazu? / Was sagst du dazu?

permanecer

Vgl. seguir

Las puertas permanecían abiertas.

Die Türe waren immer noch offen.

poner + infinitivo

 

Me puso todo muy fácil, pero luego en la realidad era otra cosa.

Seiner Meinung nach würde alles ganz leicht über die Bühne gehen, aber in der Wirklichkeit war es ganz anders.

Espero que esta victoria nos ponga ahora las cosas algo más fáciles.

Ich hoffe, dass dieser Sieg die Dinge etwas einfacher machen wird.

portarse

 

No es hora de portarse católicos.

Es ist nicht die Zeit, fromm zu tun.

quedar 

 

 

Quedar + participio kann die Bedeutung eines Kopulaersatzes haben, wenn das Partizip die Bedeutung eines Adjektivs hat.

Quedar kann in Fällen der Verwendung als Kopula nur mit sein übersetzt werden. Es entspricht im Spanischen oft eher estar als ser.

«Das überaus häufige quedar bezeichnet den Punkt des Versetztwerdens in eine Lage oder einen Zustand, in dem das Satzsubjekt voraussichtlich lange verbleibt.» [Vera-Morales, 392]

Aloysia recibe a Mozart con frialdad y el joven amante queda destrozado.

Aloysia empfängt Mozart mit einem Gefühl der Kälte und der junge Verliebte ist ganz am Boden zerstört.

Leopold Mozart visitó en Viena a su hijo Amadeus y se quedó admirado ante el tren de vida que llevaba éste.

Leopold Mozart besuchte in Wien seinen Sohn Amadeus  und er war erstaunt über das aufwendige Leben seines Sohnes / ... und er staunte nicht schlecht, als er sah, wie der Sohn auf großem Fuß lebte.

Esta es una teoría que no quedó probada y por eso sigue siendo muy discutida.

Diese Theorie ist noch nicht bewiesen worden und ist weiterhin sehr umstritten.

Que quede perfectamente claro que no dije eso.

Dies möchte ich ganz klar sagen: So etwas habe ich nie behauptet.

Con un buen vino de la Rioja la comida queda muy completa.

Mit einem guten Rioja-Wein ist das Essen perfekt.

A la segunda andada, el palo mayor quedó hecho trizas.

Los hagiógrafos presentaban a Franco siempre como héroe. Pero los de fuera, sin el miedo de los vencidos, lo veían de muy distinta manera. Muchos extranjeros, cuando le conocían, quedaban decepcionados.

quedar + adjetivo

 

 

Quedarse + adjetivo / participio „betont das plötzliche Auftreten oder die Unveränderbarkeit des neuen Zustands und wird immer dann verwendet, wenn eine innere Befindlichkeit mit-ausgedrückt werden soll“. [Vera-Morales, 392]

Cuando se despidió me quedé triste y pensativo.

Als er sich verabschiedete stand ich traurig und nachdenklich da.

Me quedé ronco de tanto cantar.

Ich bin heiser nach so viel Singen.

Me quedé muy sorprendido. Ich war sehr überrascht.

quedar + Prädikatsnomen

 

 

Quedarse + Prädikatsnomen entspricht im Deutschen oft einem eigenen Verb.

quedarse ciego

erblinden

quedar en ridículo

sich blamieren

quedar encinta / quedarse embarazada

schwanger werden

quedar(se) viudo verwitwen

Weitere Beispiele

se quedó dormido

er ist eingeschlafen

se quedó sin dinero 

er bar pleite

se quedó asustado

er war ganz verängstigt

se quedó frío

er war paff

se quedó maravillado

er war erstaunt

se quedó deprimido

er war deprimiert

se quedó muerto

er war sofort tot

se quedó paralizado

er war wie versteinert

se quedó de una pieza 

er war paff

queda prohibido

es ist verboten

con esta victoria España quedó clasificada

mit diesem Sieg ist Spanien qualifiziert

queda usted detenido

Sie sind verhaftet

quedaron aislados del todo

sie waren ganz isoliert

queda usted despedido 

Sie sind entlassen

queda usted avisado

Sie sind vorgewarnt

el trabajo quedó hecho

die Arbeit ist erledigt

se ha quedado ciego

er ist blind geworden

esto no queda muy seguro

das ist nichts ganz sicher

el libro queda dividido en tres capítulos 

das Buch ist in 3 Kapitel eingeiteilt

Zu beachten:

Dt. bleiben + Substantiv > Sp.: seguir de + sustantivo

Dt. bleiben + Adjektiv > Sp. seguir + adjetivo / participio

Sigue de presidente.

Er bleibt Präsident.

Queda rechazada la moción.

Der Antrag ist abgelehnt.

[Feste Wendung des Versammlungsleiters]

Que quede (perfectamente) claro que ...      

Es soll klar und deutlich gesagt werden, dass ...

representar

> ‘bedeuten’

Lo que dijo representaba una ofensa personal.

Was er sagte, kam einer persönlichen Beleidigung gleich.

resultar 

 

 

Resultar heißt eigentlich „erscheinen, einem so vorkommen, so herauskommen“.

Die spezifische Bedeutung von resultar tritt hervor in den häufigen resultar herido, muerto, enfermo.

Die Bedeutung von resultar als ‘sich herausstellen als ...’

Fue un hombre que en defensa de sus ideales, que desgraciadamente han resultado utópicos, renunció a la vida holgada y fácil de un hijo de la clase alta. 

Oft heißt resultar nur ser oder estar und ist eine bloße Variante dieser Kopulaverben (besonders von ser). „Resultar ist dann schablonisiert verwendet, und jedes „resultative“ Element fehlt.“ [Cartagena / Gauger, 448]

Resultar als Kopulaersatz bezeichnet einen Sachverhalt als Ergebnis vorausgegangener Erfahrungen oder Überlegungen. Nach resultar erscheint oft ser.

Die Übersetzung ins Deutsche kann nur sein sein oder finden + Adjektiv.

El coche resultó demasiado pequeño para una familia tan grande.

Das Auto war zu klein für eine so große Familie.

Las habitaciones resultaron un poco grandes.

Die Zimmer waren zu groß.

La casa resultó un cuchitril.

Das Haus war nichts als ein elendes Loch.

Resulta difícil describirlo.

Es ist schwer zu beschreiben.

Este es un deporte que resulta simpático.

Dieser Sport ist sehr anziehend.

El examen me resultó muy difícil.

Die Prüfung fand ich sehr schwer. / Die Prüfung war für mich sehr schwer.

Un piso en Madrid hoy resulta muy caro.

Eine Wohnung in Madrid ist heute sehr teuer. 

La sala resultó muy pequeña para el concierto.

Der Saal war doch zu klein für das Konzert.

¿Qué tal resulta este coche?

Wie gut ist dieses Auto?

Auch innerhalb des Vorgangspassivs kann resultar das Hilfsverb ser ersetzen.

Estas son teorías que últimamente resultaron bastante contestadas.

Diese Theorien sind in der letzten Zeit ziemlich kritisiert worden.

En el partido contra el Atlético resultaron expulsados tres jugadores del Madrid.

Beim Spiel gegen den Atlético wurde drei Madrid-Spieler ausgeschlossen.

En el incidente resultaron muertos tres soldados americanos.

Bei dem Zwischenfall sind drei amerikanische Soldaten getötet worden.

Auch mit ser selbst kann resultar sich verbinden und behält seinen lexikalischen Wert: ‘sich als ... herausstellen’.

El remedio resultó ser peor que la enfermedad.

Las medidas resultaron ser contrapoducentes.

Amenaza de bomba en la sede de la cadena Tele 5, que resultó ser falsa.

Resultar + adjetivo in unpersönlichen Konstruktionen mit Infinitiv- oder que-Satz-Ergänzung drückt Bewertungen aufgrund gemachter Erfahrungen aus. Oft tritt ein Dativ des Interessen hinzu.

Puede resultar peligroso salir por las noches en Madrid.

Es kann gefährlich sein, in Madrid nachts auszugehen.

No le resultó fácil ganar el partido al Real Madrid.

Für den Real Madrid war es nicht leicht, das Spiel zu gewinnen.

Me resulta aburrido comer todos los días caviar.

Es langweilt mich, jeden Tag Kaviar zu essen.

Resulta que + indicativo leitet die Darlegung eines Sachverhalts ein, der als Motiv oder Folge des zuvor Gesagten angesehen werden soll.

-¿No te queda dinero alguno?

-No pude sacar dinero del banco. Resulta que aquí los bancos no abren por las tardes.

-Hast du kein Geld mehr.

Ich konnte kein Geld abheben. Es ist so, hier sind die Banken nachmittags geschlossen.

-¿Qué le regalaste para Navidad?

-Un tocadisco para discos CD. Resulta que me comentó hace poco que le habían regalado muchos discos compactos y no tenía tocadiscos adecuado.

-Was hast du ihm zu Weihnachten geschenkt?

-Einen CD-Player. Es war so, dass er mir gegenüber erwähnt hat, er hätte viele CD-Platten, aber keinen entsprechenden Plattenspieler.

Resulta que leitet eine Erklärung ein, die man angesichts der Reaktion des Gesprächspartners für angebracht hält.

-Dejé de fumar.

-Vaya, ahora que te iba a regalar un puro Davidoff, resulta que ya no fumas.

-Ich habe aufgehört zu rauchen. / Ich habe das Rauchen aufgegeben.

-So, du rauchst nicht mehr. Dabei wollte ich dir eine Davidoff schenken.

-No me gusta Peter Handke.

-Vaya, antes te gustaba tanto y ahora resulta que no te gusta.

-Ich mag Peter Handke nicht.

-So, früher hast du ihn so gern gelesen und jetzt auf einmal magst du ihn nicht mehr.

-¿Cuándo te dan razón?

-Cualquiera sabe. Ahora resulta que no me pueden prometer nada.

-Wann weißt du Bescheid?

-Wer weiß. Jetzt heißt es auf einmal, sie könnten mir nichts versprechen.

salir 

 

 

«Mit salir, das mit resultar sinnverwandt ist, gibt man an, dass sich eine Eigenschaft oder eine Wesensart als etwas mehr oder weniger Unvermutetes oder Unvorhergesehenes herausgestellt hat.» [Vera-Morales, 393]

El hijo mayor le salió muy moreno.

Der jüngste Sohn ist (überraschenderweise) ein ganz dunkler Typ.

Los exámenes han salido muy difíciles.

Die Prüfungen sind sehr schwer geraten.

Salir + adjetivo bezeichnet den Zustand, in dem sich etwas oder jemand beim Ausgang einer problematischen Lage befindet.

Los criminales salieron impunes.

Die Mörder sind straffrei ausgegangen.

El ministro salió mal parado.

Der Minister steht nun schwer angeschlagen da.

Zu beachten:

salir bien  > gelingen / gut abschneiden 

salir mal > misslingen / schlecht abschneiden

 

Weitere Beispiele mit salir:

el marido le salió rana

der Mann hat sie schwer enttäuscht

me salió la ocasión

ich habe die Chance bekommen

salió la ocasión

es hat sich ergeben

no salió la cuenta

die Rechnung ist nicht aufgegangen

le saldrá caro

es wird ihm teuer zu stehen

salir caro

teuer kommen

salir en defensa de alguien

jemanden in Schutz nehmen

salir por alguien

jemanden in Schutz nehmen

seguir 

Vgl. continuar

 

Seguir + adjetivo bezeichnet das Weiterbestehen eines Zustandes > ‘immer noch sein’

Seguir + gerundio bezeichnet das Weiterbestehen eines Vorganges > ‘immer noch tun’

Quería ser sacerdote y por eso seguía soltero.

Er war immer noch ledig, weil er Priester werden wollte.

El paisaje sigue allí intacto.

Die Landschaft ist doch immer noch unberührt.

Sigue enfadado conmigo.

Er ist immer noch wütend auf mich.

Siguen casados.

Sie sind immer noch verheiratet.

Sigue enamorado de su mujer.

Er ist noch immer in seine Frau verliebt.

Beide Periphrasen seguir und continuar gehören zusammen. Seguir wird aber viel häufiger verwendet als continuar.

está arrodillada

sie kniet

sigue arrodillada

sie bleibt auf den Knien

está despierto

er ist wach

continúa despierto

er bleibt wach

está enfadado

er ist wütend

sigue enfadado

er ist immer noch wütend

seguir + sustantiv

> ‘immer noch + Substantiv + sein’

El profesor Huber sigue este año de rector.

Professor Huber ist dieses Jahr noch Rektor.

¿Sigue de jefe de personal? Ist er immer noch Personalchef?

Marcelino Oreja sigue de diputado europeo.

Marcelino Oreja ist immer noch Europa-Abgeordneter.

Sigue de baja.

Er ist immer noch im Krankenstand.

seguir + con + sustantiv

> ‘immer noch + Substantiv + haben’

Sigue con gripe.

Er hat immer noch Grippe.

Sigo con dolores de cabeza.

Ich habe immer noch Kopfschmerzen.

semejar

> ‘gleichen’

 

Semejar ist ein literarisches Synonym von parecer.

Sus gritos semejaban las quejas de un hombre ahogándose.

Sein Schreien glich dem eines Ertrinkenden.

sentirse

> 'ich fühle mich ...' / 'ich bin ...'

Me siento abrumado ante ese hecho tan trágico.

Hoy se siente muy deprimido.

significar

> 'bedeuten' / 'dasselbe sein wie ...'

Callarse significaría darle la razón.

Schweigen hieße, ihm rechtzugeben.

suponer

> 'bedeuten' / 'sein'

Ese contrato podría suponer la seguridad para su futuro.      

Der Vertrag könnte eine sichere Zukunft für ihn bedeuten.

venir

 

 

«In Verbindung mit Adjektiven und Präpositionalgefügen behält venir immer den Sinn eines konkreten Herkommens auf den gegenwärtigen Ort oder Zeitpunkt hin, daher können Ergänzungen dieses Typs als adverbiale Ergänzungen gelten.» [Vera-Morales, 3909]

Todos veníamos nerviosos.

Während der Fahrt hierher waren wir alle nervös.

Vienes muy cansado, ¿qué te ha pasado?   

Du siehst müde aus, was ist mit dir los?

Vienes muy triste, ¿te ha pasado algo?

Du siehst traurig aus, ist dir was passiert?

Venís muy callados, ¿pasa algo?

Ihr seid so still. Ist was los?

venir + sustantivo

 

Eso me viene de perillas.

Das kommt mir sehr gelegen.

venir = estar

 

 

Um anzugeben, dass einem ein Kleidungsstück zu kurz, zu lang, zu eng sitzt wird estar oder venir  + Adjektiv mit einem Dativ des Interessen verwendet.

Los pantalones me están estrechos.

Diese Hosen sind zu eng für mich.

Las mangas te están largas.

Die Ärmel sind dir zu lang.

El pantalón le viene ancho.

Die Hose ist ihm zu groß.

venir a ser

> 'bedeuten' / 'sein'

Esto viene a ser una acción secundaria

Esta crisis viene a ser el fin del capitalismo salvaje.

ver

 

Este podría ser el seudónimo del autor del que años más tarde veríamos publicado un famoso ensayo sobre Rabelais.

verse

 

Nos vimos enfrentados a un nuevo problema.

Wir sahen uns mit einem neuen Problem konfrontiert.

Me vi enfrentado a un nuevo peligro.

Ich sah mich mit einer neuen Gefahr konfrontiert.

Los bares y las discotecas se veían abarrotados por turistas de la más diversa procedencia.  

Almudena acoge en su casa a una joven. La convivencia se ve alterada por la presencia de una amiga del joven.

vivir

 

La reina de Inglaterra vive desde hace tiempo preocupada por el futuro de la corona inglesa tras los malogrados matrimonios de sus hijos.

 Kopulaersätze  für estar > Zustandsergänzungen 

 

Folgende Verben sind synonym zu estar bei Zustandhaftigkeit:

andar

encontrar(se)

hallar(se)

ir

sentirse

venir

ver

verse

 Kopulaersätze  für ser > 'bedeuten'

 

Folgende Verben sind häufige ser-Ersetzungen mit dem Sinn ‘bedeuten’.

constituir

representar

significar

suponer

venir a ser

 Kopulaersätze  für ser / estar > Ergebnis

 

Folgende Verben sind synonym zu estar oder estar und bedeuten Ergebnis einer Handlung.

quedar

resultar

 Kopulaersätze  für estar > 'immer noch sein'

 

Folgende Verben sind synonym zu ser / estar in der Bedeutung ‘immer noch sein’.

continuar

seguir

 Perífrasis terminativas mit Partizip

 

Llevo escribiendo seis meses.

Ich schreibe schon seit sechs Monate.

Llevo escritas 200 páginas.

Ich habe schon 200 Seiten geschrieben.

Tengo escritas cien página.

Ich habe schon 100 Seiten geschrieben.

Voy venciendo las dificultades.

Nach und nach überwinde ich die Schwierigkeiten.

Ya hay muchas dificultades vencidas.

Es sind bereits viele Schwierigkeiten überwunden (worden).

Ya van vencidas muchas dificultades. 

Sigue  preocupándome el problema.

Das Problem bereite mir immer noch Sorgen.

Sigo preocupado por el problema.

Ich bin immer noch besorgt wegen ...

Cuando termine, quedaré descansado.

Wenn ich fertig bin, werde ich ausruhen.

Se quedó muy sorprendido.

Er war sehr überrascht.

Ya he dicho que mañana.

Ich habe schon gesagt: morgen.

Ya queda dicho que mañana.

Morgen haben wir gesagt.

El problema ha quedado resuelto. 

Das Problem ist somit gelöst.

Doy por terminado el capítulo.

Ich betrachte dieses Kapitel nun als beendet.

 Zustandspassiv > Ergebnis einer Handlung

 

Beim Zustandspassiv als Betonung des Ergebnisses einer Handlung kann das Hilfsverb estar durch folgende Verben ersetzt werden:

aparecer

hallarse

ir

quedar

resultar

venir